Direkt zum Hauptbereich

Posts

Erdbeerkuchen... sooo lecker!

Habt ihr einen Lieblings-Obstkuchen? Oder Lieblings-Sommerkuchen? Die Antwort auf beiden Fragen lautet bei mir ganz eindeutig: ERDBEERKUCHEN!



Die Grundlage für den Kuchen ist ein fluffiger Biskuitboden. Der mit leckeren Früchten üppig belegt wird. 

Damit mein Kuchen noch erdbeeriger (Ist das ein richtiges Wort? Keine Ahnung 😃, aber irgendwie passt es!) wird, habe ich den Biskuitboden auseinander geschnitten und mit selbstgemachter Erdbeermarmelade gefüllt. Das klingt nicht nur einfach, es ist tatsächlich auch echt simpel und zudem noch sehr lecker!

Schon mal von "Erdbeerschwund" gehört?
Die einzige wirkliche Schwierigkeit bei diesem Kuchen: Erdbeerschwund... Ja richtig gelesen! Ich habe die Erdbeeren gewaschen und in der Küche für einen Moment alleine gelassen und da ist es auch schon geschehen - Erdbeerschwund. 

Martin konnte dem verführerischen Duft der roten Früchte einfach nicht widerstehen. Wer kann es ihm verübeln? Wenn ihr auch so eine Naschkatze seit bzw. so jemanden zu …
Letzte Posts

Eier bemalen

Was darf bei keinem Osterfrühstück fehlen? Bunte, gekochte Eier. Wenn ihr mal etwas anderes ausprobieren wollt, als die klassischen bunten Eier, dann bemalt bzw. beschriftet sie doch einfach.

Das ist total unkompliziert und geht auch noch super schnell. Was ihr dafür braucht?

- gekochte Eier
- einen wasserfesten schwarzen Stift
- Kreativität!!! 💛

Eier mit Handlettering
Wie wäre es mit lustigen Sprüchen auf den Ostereiern? Ei like it! 😊


Wenn ihr etwas darüber nachdenkt, fallen euch sicher noch mehr Sprüche für eure Eier mit Handlettering ein... 😉💛 Hier noch ein paar Ideen:

- Ei feel good
- Ei love you
- Ei believe Ei can fly
- Ei like to move it
- Ei gotta feeling 
- [...]

Eier mit lustigen Gesichtern
Oder ihr bemalt eure Eier mit lustigen Gesichtern. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!


Die zwei Hübschen machen sich nicht nur auf dem Ostertisch gut, sondern sorgen sicher auf für gute Laune im Osternest! 💛


Ein schönes Osterwochenende! 💛

Liebe Grüße, Sabrina

Oreo Muffins

Ich habe mal wieder gebacken, denn es hat sich zuckersüßer 💓 Besuch angemeldet. 

Meine Arbeitskollegin Micha hat mich mit ihren Kindern besucht. Sie hat im Dezember noch einmal Nachwuchs - einen kleinen Jungen - bekommen (seht euch auch meinen Post "selbstgemachte Babykarte" an). Ich habe mich schon die ganze Woche soooooo darauf gefreut, da ich den Kleinen bisher nur von Fotos kannte. In echt ist er natürlich noch viel süßer und auch total brav! 💓💓💓

In der Hoffnung, dass die Mädels (7 und 9 Jahre) auch so auf Schoki und Cookie stehen wie ich, habe ich Oreo-Muffins gebacken. Und das nicht nur zur Freude meiner Gäste, auch Martin war ganz begeistert von den Muffins! 😂

Das braucht ihr dafür:
- 1 Paket "Oreo"-Kekse (gehackt)
- 250 ml Buttermilch
- 150 g Butter
- 2 Eier
- 80 g Zucker
- 1 Pack. Vanillinzucker
- 300 g Mehl
- 1 TL Backpulver
- 80 g Schokostreusel
Umluft 180° C / Backzeit ca. 20 Minuten

1. Buttermilch mit Eiern, Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. 
2.…

Antipasti selber machen

Habt ihr Antipasti schon einmal selbst gemacht? Ich habe es letztes Jahr im Sommer zum ersten Mal ausprobiert und seitdem bin ich Wiederholungstäterin! 😊💛 

Es geht wirklich ganz einfach! Und das ist auch schon der erste Grund, Antipasti einmal selbst zu machen. Toller Geschmack - wenig Aufwand.

Das Gemüse wird nur grob geschnitten, was fix erledigt ist. Dann alles kurz in den Ofen, den Rest übernimmt dann die Marinade und rundet den Geschmack ab. Plant mindestens 3 Stunden dafür ein, sonst hat die Marinade keine Zeit richtig einzuziehen!

Antipasti machen sich auf einem Buffet eigentlich immer ganz gut. Wenn ihr zum Beispiel auf eine Grillparty eingeladen seit und ihr nicht den fünfzehnten Salat mitbringen wollt... 

Oder ein weiterer guter Einsatzort: Ein Weinabend mit Freunden. 😉 Antipasti, frisches Baguette und ein gutes Tröpfchen... Eine gute Kombination! Das sollten wir unbedingt auch bald mal wieder machen! 😀😀😀



Das braucht ihr dafür (ca. 6 Personen):

1 Aubergine2 Zucchini2 Paprika…

Rotwein-Guglhupf mit Schokostreuseln

Mein Lieblingsrezept für Eierlikörkuchen habe ich ja schon vor einiger Zeit mit euch geteilt. Es ist immer noch 💚 Martins Lieblingskuchen 💚, er kann nicht genug davon bekommen!
Ich habe ihn mittlerweile schon so oft gebacken, dass ich schon gar kein Rezept mehr brauche... Zeit mal wieder etwas anderes zu backen!
Rotweinkuchen - einfach und saftig
Meine Wahl fiel auf Rotweinkuchen. Auch ein Rührkuchen, der ganz easy gemacht und dabei ebenfalls wunderbar saftig ist. Dieser Kuchen schmeckt auch am dritten Tag noch nicht alt und trocken - eigentlich wird er mit jedem Tag nur noch besser! 

Und der Esslöffel Zimt im Teig verbreitet, schon während des Backens, seinen unwiderstehlichen Duft in eurer Wohnung! Da möchte man sich sofort ein Stück abschneiden und reinbeißen... 😋 Und weil ich ihn so toll finde, will ich euch diese Leckerei nicht vorenthalten!

So sieht der fertige Kuchen - 💚 frisch aus dem Ofen 💚 - aus:



Das braucht ihr dafür: 200 g Butter180 g Zucker2 Pack. Vanillinzucker4 Eier250 g …

Couscous-Salat mit Avocado

Zuerst einmal: Euch allen noch ein gutes neues Jahr!!! 

Habt ihr die fette Plätzchen-, Lebkuchen-, Braten-Zeit gut überstanden? 😏 

Nach dem vielen - wenn auch sehr leckeren - Essen, habe ich im Januar immer das Gefühl, etwas kürzer treten zu müssen und mich wieder gesünder und bewusster zu ernähren. Von klassischen Neujahrsvorsätzen halte ich nur wenig, meistens halten diese ohnehin nicht sehr lang an... oder geht es euch anders? 

Aber zurück zum gesunden Essen! 😀 Diesen Couscous-Salat mit Avocado gibt es immer mal wieder bei uns. Ich finde ihn einfach sehr lecker und super einfach zu machen. Sogar mein Freund mag ihn, obwohl Fleisch sonst eher sein Gemüse ist! 😋



Das erste mal hat er noch die Nase gerümpft und skeptisch gefragt: "Was isst du denn da?" Alleine das Wort "Couscous" hat sich wohl schon zu gesund für ihn angehört... Aber eine kleine Geschmacksprobe hat dann doch überzeugt! 😂😂😂 Und mittlerweile muss ich schon fast meinen Namen auf die Schüssel im Kühls…

Mohn-Aprikosen-Sterne

Kennt ihr das? Man probiert ein neues Rezept aus und dafür braucht man dann irgendwas spezielles, wie z. B. gemahlenen Mohn. Natürlich braucht man nicht die ganze Packung auf, also wandert ein kleiner Rest in die Küchenschublade und gerät dort in Vergessenheit, bis er einem irgendwann wieder in die Hände fällt. 😊 

Ich bin also letzte Woche wieder auf den Mohn "gestoßen" und habe mir in den Kopf gesetzt, dass der jetzt weg muss!!! (Bevor er wieder in der Versenkung verschindet...) Und was könnte man in der Vorweihnachtszeit am besten damit machen? Natürlich Plätzchen, hier also mein Ergebnis zum Thema "Resteverwertung": Die leckeren "Mohn-Aprikosen-Sterne"! 😋 

Zutaten für ca. 30 Stück

Teig:
250 g Mehl
125 g Butter (Zimmertemperatur) 
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
2 EL gemahlener Mohn

Füllung:
Aprikosenmarmelade

Verzierung:
weiße Schokolade
Zuckerperlen


Alle Teigzutaten (siehe oben) mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig ve…

Adventskranz aus Bastelkorken

Advent, Advent,... Ja, es ist tatsächlich schon wieder soweit! Heute ist der erste Adventssonntag.



Für das erste Adventswochenende sind natürlich so einige Vorbereitungen zu treffen, wie z. B. Plätzchen backen (probiert doch mal die leckeren Cognac Plätzchen aus - Martins Lieblinge), die Wohnung dekorieren und natürlich den Adventskranz vorbereiten! Dann kann man sich beruhigt den ersten Glühwein auf den zahlreichen Christkindlmärkten schmecken lassen. 😋


Unser Motto: "Korken"
Meine Mama und ich waren wieder sehr kreativ! Wir haben beide als Motto für unsere Adventskränze "Korken" ausgewählt. Hier zeige ich euch mal mein Ergebnis!

Das braucht ihr:
- Bastelkorken
- Heißkleber klar
- Heißkleber Glitzer (z. B. silber)
- Teelichthalter mit Spieß
- Deko, z. B. Haselnüsse, Sterne, kleine Bäume

Ich habe mir Bastelkorken im Internet bestellt. Zum einen hätten wir auf die kurze Zeit niemals so viele Korken sammeln können... 😕😕😕 und zum anderen haben die Bastelkorken alle die gleic…

Glückwunschkarte Hochzeit mit Herzen

Ganz schön was los momentan! Meine Wochenenden sind voll bis obenhin (Theater, Essensverabredungen, Geburtstagsfeiern,...). Immer auf Achse! Irgendwie komme ich zu kaum dazu, mich vor den PC zu setzen und einen Artikel zu verfassen.

Aber heute ist ein guter Tag! Alles soweit erledigt, mein Freund ist außer Haus und ich habe "sturmfrei". 😉 

In meinem letzten Beitrag habe ich auch schon eine Karte gebastelt (DIY Babykarte) und zwar für meine Arbeitskollegin Micha, die wir in den Mutterschutz verabschiedet haben. In unserer Abteilung ist momentan wirklich was los! Meine Bastelsachen haben gar nicht den Weg zurück in den Schrank gefunden... Denn kurz darauf gab's schon die nächsten Feierlichkeiten: Eine Hochzeit 😊


💙💚💜 Herzlichen Glückwunsch!!! 💙💚💜
Da gratulieren wir natürlich alle ganz 💗-lich!!! Und deswegen müssen auch unbedingt HERZEN auf die Glückwunschkarte für unsere Sonja und ihre bessere Hälfte. 😊

Das braucht ihr:
- buntes Tonpapier
- Papier für die Karte
- ein Stü…

Willkommen Baby - eine selbstgemachte Glückwunschkarte

Vor ein paar Monaten hat eine meiner Lieblingsarbeitskolleginnen verkündet, dass sie wieder schwanger ist. Die Glückwünsche der Mädels aus unserem Team, wurden mit ganz vielen "ohhhhs" 😍😍😍 begleitet. Alle waren ganz aus dem Häuschen, was für eine tolle Nachricht! 💗💗💗

Mittlerweile wissen wir, dass ihr kleiner Schatz, nach zwei Mädels, ein kleiner Junge sein wird, der die Familie Ende Dezember komplett machen wird. Naja, wenn es nach den Köpfen ihrer Mädels geht, würde zur Komplettierung der Familie mindestens noch ein Hund und ein Pferd fehlen... 😂

Ihr letzter Arbeitstag steht auch schon fest. Die Zeit vergeht wahnsinnig schnell und der "Abschiedstag" rückt immer näher... Da gibt es natürlich ein Geschenk von der ganzen Mannschaft (Windeltorte & dm-Gutschein, können Mamis immer brauchen) und zu jedem Geschenk gehört selbstverständlich eine Karte - und die muss bei mir selbstgemacht sein!

Beim Durchsuchen von Pinterest bin ich auf die Seite von Dagmar ("